Schadensgutachten

Schimmel, Risse in den Wänden, ein undichtes Dach, Feuchtigkeit in der Wand — wo liegt die Ursache, wer trägt die Verantwortung?

Das Schadensgutachten analysiert den Befund und ermittelt die Ursachen, sachlich, unabhängig und unparteiisch. Es wird überall dort benötigt, wo Maßnahmen zur Schadenbeseitigung ergriffen werden müssen oder Fragen der Haftung zu klären sind. Es trägt auch dazu bei, fehlerhafte Sanierungsmaßnahmen zu vermeiden und Kosten zu benennen.

Schadensgutachten werden angefordert durch Privatpersonen, wenn z.B. Gewährleistungsfristen zu verstreichen drohen, oder bei Uneinigkeiten zwischen Auftraggeber und Handwerker bezüglich (vermeintlicher oder tatsächlicher) fehlerhafter Leistung. Gerichte benötigen das Schadensgutachten als Hilfe zur Urteilsfindung in Bauprozessen jeglicher Art.

Beste Kenntnisse im Baugewerbe und ein fundiertes Fachwissen gewährleisten Ihnen eine hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit und Akzeptanz des Ergebnisses im Schadensgutachten.

Die Fassung der Edelsteine erh?ht ihren Preis, nicht ihren Wert.

Ludwig B?rne
© 2006 - 2010 www.sv-uhrmeister.de
Erstellung und Pflege: Ufisch